17.12.02 Megazehn - 10 Jahre Megafon, Jahnhalle Forchheim
MEGAFON - das ist die Initiative der Forchheimer Rockmusiker, die am 15.12.1992 als eingetragener gemeinnütziger Verein gegründet wurde. Mitglieder sind Musiker und Freunde der Rock- und Pop-Szene Forchheims und des Landkreises. Der Verein versteht sich als Interessenvertretung aller Amateurmusiker."
07.12.02 Café Mirage, Forchheim
O-Ton des Wirtes: "Schneller geht's nicht!" Der Vorstand der Marshall Brainstorm Entertainment GbR: "Gott im Himmel!"
09.11.02 morph club, Bamberg
Als Ort will/darf prinzipiell der morph club in der Siechenstr. 7 in Bamberg genannt sein/werden.
02.11.02 Kneipenjagd Ansbach, Kammerkneipe
O-Ton des Veranstalters: "So, jetzt haben wir es geschafft, die Kneipenjagd Ansbach am 2. November ist nicht nur das größte Musikspektakel in Ansbach und Umgebung sondern auch das größte Kneipenfestival in Mittelfranken. In 26 Kneipen, Bars, Gaststätten, Bistros, Discos treten in einer Nacht 27 Bands und 4 DJs auf. Die Stadt wird an diesem Abend in eine Nacht der Musik verwandelt. Im Vorverkauf, kostet die Karte 9,50 Euro. An unserem Infobus am Martin Luther Platz (am Tag der Veranstaltung) kostet die Karte 10 Euro. Los losgehn, bloß nicht rumstehn! " Marshall Brainstorms Kommentar dazu lautet: "Ja sicher, da könnte was dran sein." 21.00 h, Kammerspiele Kneipe, Maximilianstr. 27a
12.10.02 Kneipenfest Forchheim, Schlössla
Dieser Termin ist absolut verbindlich. Weshalb die Marshalls sich profühlaktisch schon amol a dickes Kreuzerl in erna Terminkalenders gemocht ham kann man bei am Käsbrötler und ane saftsche Bierratelermosn beredne. Kummts alla! Nigga, Alla!
27.07.02 Kulturspektakel Gauting
Das ist sehr verwirrend. Ein Spektakel mit mehreren tausend Besuchern und mittendrin die Klaustrophoben der Marshall Brainstorm Gruppe. Richtig viel Information lässt sich unter www.kulturspektakel.de sammeln.
07.07.02 Schwanenkeller, Strullendorf
Einbahnfrei vom Feinsten! Das Marshall Brenzlauer Sturmtrüppchen freut sich schon auf ihre frisch jepressten Bierrattelermoßn aus dem Ein-Liter-Kriegele. Deftsch wird's wieder wern, wie alla Johr!
28.06.02 Radio M94,5 / "Der Neue Markt" / Backstage
Guten Morgen, Vietnam!
Das Super-Sonder-Ein-oder-Zweisatz-Kommando der Marshall Brainstorm Entertainment GbR wird am Freitag, den 28.06.2002 im Münchner Backstage lästige PR-Arbeit leisten. Für die Sendung "Der Neue Markt" des Münchner Kriegsradios M94,5 lassen sich die vier Buben mit ihrem Heli1 direkt in feindliches Gebiet fliegen, um dort nicht Ein-, nicht Zwei-, nicht Drei-, nein, Vierfruchtmarmelade über den Äther zu schiessen. Also ab 21Uhr aufgedreht den Volksempfänger!! Oder auch mal einfach ins Backstage kommen und den Jungs bei der Arbeit zuschauen (Eintritt frei). Alpha, Bravo, Charly - amoasch. Euere Superhelden.
25.05.02

Mitte, Erlangen
Von den Herren des Burning Rock wird die Mitte als Auffangbecken des alljährlichen Almabtriebes des Erlanger Berges genutzt. Der Veranstaltungsort nochmals zum Mitschreiben: Mitte, Vierzigmannstraße 2 , 91054 Erlangen. Beginn: nach bzw. hinter bzw. unter dem Berg.

10.05.02

le Saint Patrick, Bleury, Frankreich
Anfahrtskizze
(von Thierry handgezeichnet!!!)

Charles vient voir son ami Jean. Il veut voir les timbres de Jean. Jean va chercher les timbres dans sa chambre. Charles attend son ami. Enfin il arrive avec ses trois albums de timbres. Jean montre tous les timbres à Charles. Charles regarde les timbres. Jean pense toujours à ses timbres. A l'ecole, il parle souvent des timbres à ses camarades.

20.04.02

S6 live Bandabend, JUZ Gauting (bei München)
Höret! Die vier Hofkapellmeister der Supi-Marshalls, erhaben über sich und alles andere, schicken sich an, am Hofe des JUZ zu Gauting eine musikalische Soiree zu beehren. Entartet (Punk) und Q-Box (Metallisches) reihen sich mit ein, in den Reigen bepuderter Perücken. LSD - ein probates Mittel im Umgang mit sich selbst. Beginnen wird der Arabesken-Zauber ab 20 Uhr mitteleuropœischer Zeitrechnung und kostet - umgerechnet - drei deutsche Euro. Anfahrtskizze gefällig?

01.03.02

Karsamstag, morph club, Bamberg
In der Nacht vom Karsamstag auf den Ostersonntag planen Euere Super-Brainies eine Gala der ganz transzendenten Art: mit sorgsam dosierten Kokain-Attacken auf ihre Nasen, d.h. 30-40 Kilogramm je Nasenloch, werden sich die Marshalls vor aller Augen ins Jenseits befördern. Vorhänge werden zerreissen, der Himmel wird sich verfinstern, Lämmer werden blöken - naja - und dann wird alles wieder heile gemacht. So einfach ist das. Ab 24 Uhr stehen die Geläuterten dann in blütenweissen Kleidern auf der Bühne und verhökern Bundesladen für ganz billig. Gleichzeitig verteilen Sie natürlich Ihr musikalisches Manna aus alten und neuen Tagen auf der Tanzfläche. Ein vielversprechender Abend also.

Stattfinden wird diese unglaubliche Sache im morph club (www.morphclub.org), Siechenstr. 7. Der Eintritt kostet den Verstand - also kommt bitte alle.
Euere Lämmlein

01.03.02 Hauskunst im Kulturzentrum K4, Nürnberg
Nachdem das letzte Hauskunstfest auf unschöne Art und Weise von der Stadt verboten wurde, läßt das Organisations-Team des K4 noch lange nicht die Köpfe hängen, im Gegenteil! Sie haben sich umgehend um einen neuen Termin bemüht. Am Freitag den 01.03.2002 veranstalten sie, aus der Basis, das dritte Gesamtoffene Hauskunstfest. Wie schon bei den vorgehenden Festen wird das gesamte ex-Komm bespielt, von 19.00 bis 4.00 Uhr, bei freiem Eintritt! Dem nicht genug. Bei dem anstehenden Ausflug in die Kunst jeglicher Art wird auch dem neuen Vorbau, sprich Glaskasten, frisches buntes Leben spendiert. Viele Künstler und andere Kunsttreibende haben sich wieder gefunden und der Platz im Haus wird schon etwas knapp. In allen Sälen, in allen Räumen und auf allen Ebenen werden Aktivitäten geboten. Selbst der Garten wird erwachen und mitfeiern. Hier ist das aus allen Nähten platzende Programm und der Zeitplan.

Etliche Bands, DJs, Performer treten an. Marshall B. haben sich ein Plätzchen im weißen Saal gesichert, beleuchtet von Freshlight Lightshow Berlin.

12.02.02 Café Wauers Fasching, Rathausplatz, Forchheim
Die Marshis mögen den Fasching. Allerdings: Sexy soll er sein und Esprit muß er haben. Die Brainies planen insgeheim sich an diesem Abend als Forchheimer Rockband zu verkleiden. Also kommt nackt oder betrunken zum Rathausplatz am Faschingsdienstag um 19:30 Uhr.
09.02.02

"Die Guten - die Party", im K4 Festsaal, Nürnberg
Ja, auch die festen Mitglieder der Marshall Brainstorm Entertainment GbR können einen politischen Standpunkt bezugsfertig machen. Die Wählergemeinschaft "Die Guten Nürnberg e. V." hat fassbare Ziele. Und die Marshalls, als Hüter der Gesetzmäßigkeit, stellen sich an diesem Abend in den Dienst eben jener. Eintritt: 2,50 Euro