Soundcheck, August 2002

Die Sieger

Über 1.000 Acts hatten bei der TourFactory 2002 mitgemacht. Die Würfel sind gefallen. Neben den Studioterminen mit den Produzenten Franz Plasa, Edo Zanki und Matthias Jabs für die Bands Shine, Morris und Brockman vergab die prominent besetzte Jury Förderpreise im Gesamtwert von über 30.000 Euro. Hier sind die Gewinner.

Ziel der TourFactory 2002 war es, Acts zu finden, die jenseits von Casting-Shows das Zeug dazu haben, sich im Musik-Biz zu behaupten. Gemeinsam mit der Volkswagen Sound Foundation hatte SOUNDCHECK euch Anfang diesen Jahres aufgerufen, uns eure besten Titel zuzuschicken. Über 1.000 Acts sind unserem Ruf gefolgt und haben die TourFactory 2002 zum erfolgreichsten Band-Scouting-Wettbewerb der jüngeren Geschichte gemacht. Vielen Dank für Eure tollen Einsendungen! Um professionellen Maßstäben gerecht zu werden, haben wir deutsche Top-Produzenten, hochkarätige Vertreter von Plattenindustrie und Medien an einen Tisch gebracht. Kollegial haben sie darüber beraten, wer die besten Chancen hat, vor einem großen Publikum zu bestehen. Ein großer Dank geht auch an die Firmen, die uns bei der Durchführung der TourFactory 2002 geholfen haben. Mit wertvollen Förderpreisen dokumentieren sie Solidarität mit euch, den Musikern und helfen so mit, beste Voraussetzungen für eure Karriere zu schaffen. Die drei Hauptgewinner Shine, Morris und Brockman stellen wir euch in gesonderten "Making of..."-Storys vor. Hier nun die Förderpreisträger der Tourfactory 2002:

...

Seite 26: Zwecks Vergrößerung klickt auf unseren Abschnitt

Marshall Brainstorm

...

 

zurück zur Übersicht